Wechsel im Vorstand

13. Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Galluspfarrei Oberuzwil Die Präsidentin Petra Schmied begrüsste rund 70 Anwesende in der Unterkirche. Mit Tulpen und Glückskäfern waren die Tische schön dekoriert. Ein Glückskäfer zierte schon die Einladung.

Drucken
Teilen

13. Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Galluspfarrei Oberuzwil

Die Präsidentin Petra Schmied begrüsste rund 70 Anwesende in der Unterkirche. Mit Tulpen und Glückskäfern waren die Tische schön dekoriert. Ein Glückskäfer zierte schon die Einladung. Einen besonderen Gruss richtete sie an die sieben Neumitglieder und überreichte ihnen ein kleines Präsent. Passend zu den dekorativen Schoggikäfern auf den Tischen richtete Ingrid Krucker einige Gedanken über das Glück und das Glücklich-Sein an die Frauen.

Nach dem Nachtessen wurde die HV zügig durchgeführt. Unterstützt durch Fotos, liess die Präsidentin im Jahresbericht, das vergangene Jahr Revue passieren.

Steinvogel und Steinkugel

Jacqueline Hug arbeitete zwölf Jahre im Vorstand mit. Statutengemäss endet ihre Amtszeit. Mit besten Wünschen für ihre Zukunft wurde ihr ein Steinvogel und eine extra angefertigte Steinkugel überreicht. In Gedichtform erklärte sie, sie gehe mit etwas Wehmut. Die Arbeit im Vorstand sei auch sehr bereichernd gewesen. Monika Solenthaler wurde als neues Vorstandsmitglied vorgeschlagen und gewählt. Auch sie erhielt zwei Gläser mit süssem Inhalt fürs Frühstück.

Petra Schmied, Präsidentin, Agnes Sanzone, Kassierin, Ursula Bachofner, Aktuarin, Monika Solenthaler, Beisitzerin, Monika Scherler und Luzia Bolt, Kurswesen, so setzt sich der Vorstand 2011 zusammen.

Eine mit dem Computer gut vertraute Frau, die die Homepagesite des Vereins, www.kath-uzwil.ch, aktualisieren würde, wird noch gesucht. Wie im Jahresprogramm ersichtlich, dürfen sich die Frauen auf einige Anlässe freuen.

Maiandacht

Am 10. Mai ist die Maiandacht, gemeinsam mit den Frauen von Niederuzwil und Bichwil. Die Velotour oder Wanderung mit Grillabend wird am 16. August sein. Jeweils am ersten Dienstag im Monat treffen sich die Frauen zum Spielen im Hotel Rössli. Neue Mitspielerinnen sind willkommen. Der Ausflug wird vom Gemeinnützigen Frauenverein Oberuzwil organisiert. Mit dem Zug wird man am 26. August nach Bern und ins Berner Mittelland reisen. Am 2. Dezember besuchen die Oberuzwiler Frauen mit dem Car den Weihnachtsmarkt in Bremgarten.

Die Herbstbörse wurde im letzten Jahr nur wenig genutzt. So ist noch nicht sicher, ob sie im Jahr 2011 wieder organisiert wird. In der Tagespresse wird darüber informiert werden. Auch die Kurse werden mit dem Frauenverein zusammen durchgeführt.

Irène Thaler informierte, dass sie einen Teil des Geldes, das am Jubiläums-Basar eingenommen wurde, in die Partnerpfarrei in Indien überwiesen habe. Ein an die Schule angegliedertes Wohnheim für Mädchen kann damit gebaut werden. Auch Nähmaschinen und Instruktorinnen können mit dem Geld finanziert werden. Nach dem geschäftlichen Teil verblüffte Klaus Gremminger, der im Hauptberuf Pastoralassistent ist, die Frauen mit seinen Zaubertricks. In der Pause wurden Lösli für die schöne Tombola verkauft. Nach der Pause wurde mit weiteren Zaubertricks unterhalten. (thg.)

Aktuelle Nachrichten