Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Webshop-Generation» als neue Herausforderung

Drei Gemeinden, drei Gewerbevereine, verschiedenste Branchen: eine Region. Uzwil, Oberuzwil und Oberbüren haben sich zusammengetan, um die wirtschaftliche Stärke ihres Einzugsgebietes in einer gemeinsamen Industrie- und Gewerbeausstellung, der Riga18, aufzuzeigen. Am Mittwochabend trafen sich die Mitglieder der drei Gewerbevereine und Behörden zum Neujahrsapéro, der vom Organisationskomitee der Riga18 im Uzwiler Gemeindesaal organisiert worden war. Man wünschte sich gute Geschäfte, stiess auf eine erfolgreiche Messe an und blickte in die Zukunft. «Die Riga12 hat es gezeigt: Regionale Messen sind keine Auslaufmodelle, persönliche Kontakte bleiben gefragt», sagte Oberuzwils Gewerbevereinspräsident, Ernst Dobler. Die Wirtschaftslage verglich er mit der Situation nach dem Ersten Weltkrieg und stellte fest: «Viele heutige Probleme relativieren sich angesichts der Herausforderungen, mit denen die Generation meines Grossvaters konfrontiert war.» Für 2018 stünden alle Ampeln auf grün. Obwohl mit einem Abflachen des Baubooms, mit einer weiteren Verlagerung des Detailhandelsgeschäfts in Richtung «Online» zu rechnen sei, grosse Einkaufszentren von neuen Herausforderungen stünden und der technologische Fortschritt kein Rasten erlaube. Dobler riet dazu, mit den Ressourcen sinnvoll umzugehen, etwas zu wagen, ohne sich zu sehr aus dem Fenster zu lehnen.

Uzwils Gewerbepräsident Rolf Raschle warnte seinerseits vor zu kleinräumigem Denken. Handle regional, denke global, müsse die Devise lauten. «2025 werden wir vielleicht eine virtuelle Ausstellung auf die Beine stellen», sagte er. Und, es werde Kreativität brauchen, um die nächste Generation, die Webshop-Generation, abzuholen. Raschle forderte zu Mut und Weitsicht auf: «Es gilt Geschäftsfelder zu entdecken und Chancen mutig anzupacken.» (ahi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.