Wasserversorgung wird neu geregelt

lütisburg. Seit rund 50 Jahren kümmert sich die Gemeindewasserversorgung Lütisburg um die Trinkwasserversorgung und den Feuerschutz in verschiedenen Gebieten der Gemeinde. Ab 1. Oktober wird sich dies ändern.

Drucken
Teilen

lütisburg. Seit rund 50 Jahren kümmert sich die Gemeindewasserversorgung Lütisburg um die Trinkwasserversorgung und den Feuerschutz in verschiedenen Gebieten der Gemeinde. Ab 1. Oktober wird sich dies ändern. Die Politische Gemeinde übergibt die Aufgaben der Gemeindewasserversorgung an die Dorfkorporation Lütisburg. Die entsprechenden Vereinbarungen wurden vom Gemeinderat sowie vom Verwaltungsrat der Dorfkorporation anfangs August genehmigt.

Am Montagabend orientierten die beiden Parteien über diese Übergabe und legten ihre Argumente dar. Die Vereinbarung wird dem fakultativen Referendum unterstellt. (alb.) region wil 33

Aktuelle Nachrichten