Wasserkorporation Oberuzwil

Anlässlich der traditionell vorgängig abgehaltenen Korporationsversammlung informierte Präsident des Verwaltungsrates der Wasserkorporation Oberuzwil, Armin Bachofner, über den Verlauf der Inkorporation der Dorfkorporation Bichwil sowie der Wasserkorporation Riggenschwil und Umgebung.

Drucken
Teilen

Anlässlich der traditionell vorgängig abgehaltenen Korporationsversammlung informierte Präsident des Verwaltungsrates der Wasserkorporation Oberuzwil, Armin Bachofner, über den Verlauf der Inkorporation der Dorfkorporation Bichwil sowie der Wasserkorporation Riggenschwil und Umgebung.

Die Überarbeitung von Wasserreglement sowie Gebührentarif hätte laut Armin Bachofner im vergangenen Geschäftsjahr zudem doch einige Zeit beansprucht. Das Budget 2013 sieht neben den laufenden Netzerneuerungen und -erweiterungen, die mit gut 300 000 Franken zu Buche schlagen, die Erneuerung der Ozonanlage im Reservoir Egg und den Neubau eines Reservoirs im Bereich Bichwil/Riggenschwil vor. Die Kosten für diese «beiden grossen Brocken» belaufen sich zusätzlich auf rund 200 000 Franken. (cg.)

Aktuelle Nachrichten