Wasserbauprojekt erfordert einen weiteren Kredit

Drucken
Teilen

Flawil Der 20 Seiten umfassende Budgetbericht wird Anfang November in alle Haushaltungen verteilt. Neben dem Budget 2018 enthält er auch ein Gutachten. Die Bürgerversammlung findet am Dienstag, 28. November, um 20 Uhr im Lindensaal statt.

An der Bürgerversammlung vom 28. November stehen nicht nur Zahlen zur Diskussion. Denn nach dem ersten Traktandum, dem Budget und Steuerantrag 2018, haben die Flawiler Stimmberechtigten über ein Gutachten zu befinden. Traktandiert ist das Projekt «Entwässerungssystem / Doppelstockkanal Töbeli». Der Gemeinderat beantragt, für das Wasserbauprojekt in Ergänzung zum bereits im Jahr 2010 genehmigten Kredit einen Baukredit von rund 2,2 Millionen Franken zu genehmigen.

Seit 2017 ist das Budget der Technischen Betriebe Flawil (TBF) nicht mehr im Budgetbericht integriert. Nach der Verselbstständigung der TBF wurde das Budget 2018 gemäss TBF-Reglement durch den Gemeinderat und nicht mehr durch die Bürgerversammlung genehmigt. Die ausführlichen Budgets 2018 der Gemeinde Flawil und der TBF sind ab 3. November 2017 auf www.flawil.ch abrufbar. (rkf)