Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Was die Gemeinden zu berappen haben

493 585 Franken bezahlen die 13 Gemeinden an die Mütter- und Väterberatungsstelle. Die Anteile belaufen sich auf die Anzahl Einwohner. Für die Gemeinde Kirchberg, die erst am 1. Juli 2015 dazugestossen ist, wurde der Beitrag halbiert. Quelle: Mütter- und Väterberatungsstelle UT-WI-GO, Grafik: sgt

493 585 Franken bezahlen die 13 Gemeinden an die Mütter- und Väterberatungsstelle. Die Anteile belaufen sich auf die Anzahl Einwohner. Für die Gemeinde Kirchberg, die erst am 1. Juli 2015 dazugestossen ist, wurde der Beitrag halbiert.

Quelle: Mütter- und Väterberatungsstelle UT-WI-GO, Grafik: sgt

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.