Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wanderung mit Schneeschuhen

Neckertal Die freien Tage zwischen Weihnachten und Neujahr bieten die beste Gelegenheit für eine Winterwanderung bei hoffentlich idealen Schneeverhältnissen. Neckertaltourismus lädt dazu ein. Start- und Ziel ist am Freitag, 29. Dezember, im Bächli-Hemberg. Die abwechslungsreiche Route liegt zwischen Chäseren und Risi auf dem Jakobsweg Rorschach-Genève. Sie bietet eine herrliche Aussicht auf die Säntiskette und die sieben Churfirsten. Im Bergrestaurant Sitz wird zur Stärkung ein Zwischenhalt eingeschaltet – aber auch die Verpflegung aus dem Rucksack ist möglich. Die Tour wird bei jedem Wetter durchgeführt, wobei bei ungünstigen Schneeverhältnissen die Schneeschuhe am Startpunkt zurückgelassen werden.

Die Distanz von knapp 16 Kilometern mit einem Auf-/Abstieg von 548 Metern verlangt eine mittlere Kondition; technische Bewertung: WT1/leicht. Die Marschzeit beträgt je nach Schneeverhältnissen ca. 5 ? Stunden. Gestartet wird um 9 Uhr beim Restaurant Rössli Bächli (Hemberg), wohin um ca. 17 Uhr zurückgekehrt wird. Die Teilnahme ist gratis. Wanderleiter Egon Bleiker nimmt bis am 27. Dezember die Anmeldungen entgegen und beantwortet allfällige Fragen; Telefon 071-361 13 52 oder Email egon.bleiker@bluewin.ch. Weitere Infos unter www.neckertal-tourismus.ch . (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.