Wahlsonntag und ein Dorffest

Wuppenau. Am nächsten Sonntag entscheiden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Wuppenau, wer als Nachfolger von Roland Hubmann in den Gemeinderat gewählt wird. Zur Wahl stehen Monika Klaus Hutter und Alfred Seeberger.

Drucken
Teilen

Wuppenau. Am nächsten Sonntag entscheiden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Wuppenau, wer als Nachfolger von Roland Hubmann in den Gemeinderat gewählt wird. Zur Wahl stehen Monika Klaus Hutter und Alfred Seeberger.

Gefeiert wird in der Gemeinde aber unabhängig des Wahlausgangs, da das Dorffest in Hosenruck auf dem Programm steht. Der Anlass beginnt um 8.15 Uhr mit der Ausgabe der Startnummern für den Dorflauf. Dieser beginnt dann um 10.45 Uhr, ehe um 14 Uhr die Rangverkündigung ansteht. Wer vor dem Start noch einen geistlichen Input möchte, ist eingeladen, ab 9.30 Uhr am ökumenischen Gottesdienst teilzunehmen. Auch für die musikalische Umrahmung ist gesorgt. Ab 10.30 Uhr zeichnet sich die Musikgesellschaft Wuppenau für das Frühschoppenkonzert verantwortlich. Ab 11.30 Uhr ist das Duo Stegreif an der Reihe. (sdu./pd)

Aktuelle Nachrichten