Wahlhilfe aus dem Internet

Smartvote besteht seit 2003. Die Website wird vom nicht gewinnorientierten, parteipolitisch neutralen Verein «Politools» entwickelt und betrieben. Der Verein ist ein wissenschaftliches Netzwerk, das internetbasierte Projekte im Bereich der Politikanalyse und politischen Bildung realisiert.

Drucken
Teilen

Smartvote besteht seit 2003. Die Website wird vom nicht gewinnorientierten, parteipolitisch neutralen Verein «Politools» entwickelt und betrieben. Der Verein ist ein wissenschaftliches Netzwerk, das internetbasierte Projekte im Bereich der Politikanalyse und politischen Bildung realisiert. Darin sind Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Politik-, Wirtschafts-, Rechts- und Geschichtswissenschaft sowie aus der Informatik und dem Bereich Design versammelt. Bei den kantonalen Wahlen diesen Frühling in St. Gallen wurden via smartvote rund 15 000 Wahlempfehlungen erstellt. Bei den nationalen Wahlen 2011 erstellten über 400 000 Benutzerinnen und Benutzer rund 1,2 Millionen Wahlempfehlungen. Damit haben rund 15 Prozent aller Wählerinnen und Wähler die Online-Wahlhilfe smartvote benutzt. (sk.)

Aktuelle Nachrichten