Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vortrag über das Asylwesen

Wil Zum Thema Flüchtlinge gibt es viele Meinungen. Die Odd Fellows Wil haben deshalb den in Asyl-, Flüchtlings- und Migrationsfragen erfahrenen Experten Peter Arbenz zu einer öffentlichen Veranstaltung mit einem Referat und anschliessendem Podiumsgespräch eingeladen.

Wil Zum Thema Flüchtlinge gibt es viele Meinungen. Die Odd Fellows Wil haben deshalb den in Asyl-, Flüchtlings- und Migrationsfragen erfahrenen Experten Peter Arbenz zu einer öffentlichen Veranstaltung mit einem Referat und anschliessendem Podiumsgespräch eingeladen.

Arbenz war viele Jahre bei Helvetas in der Entwicklungszusammenarbeit tätig und bis 2012 auch deren Präsident. Von 1977 bis 1986 war er Stadtrat von Winterthur und anschliessend sieben Jahre Chef des Flüchtlingswesens in Bern. Seit 1993 ist er Berater für Strategieentwicklung und Unternehmensführung in Winterthur. Der Referent wird das Podiumsgespräch leiten, an dem auch die Wiler «Flüchtlingsmutter» Marianne Albrecht und einige der ihr anvertrauten Flüchtlinge teilnehmen. Die Veranstaltung findet am 6. Oktober im Gewölbekeller des «Hof zu Wil» um 18.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung gebeten. (JuM)

Anmeldung: Max Luther, 079 422 01 40

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.