Vorpremiere in der Wiler Klinik

Drucken
Teilen

Wil Anlässlich des Weltsozialarbeitstages präsentiert die Psychiatrische Klinik Wil am Dienstag, 21. März, die öffentliche Vorpremiere des Dokumentarfilms «One Child, One Family». Der Film thematisiert die Platzierung von Kindern in Pflegefamilien in Ruanda. In der anschliessenden Diskussionsrunde werden Vergleiche zum Kindes- und Erwachsenenschutzgesetz in der Schweiz gezogen. Die Veranstaltung findet im Hörsaal der Psychiatrischen Klinik in Wil statt. Sie beginnt um 13.30 Uhr und endet um ca. 15.30 Uhr. (pd)