Vor Kampfwahlen in Uzwil

Uzwil. Nun ist's definitiv: Verschiedenen Meldungen zufolge steht fest, dass die FDP ihr Amt verteidigen und Anspruch aufs Uzwiler Gemeindepräsidium erheben wird. Am 28.

Drucken
Teilen

Uzwil. Nun ist's definitiv: Verschiedenen Meldungen zufolge steht fest, dass die FDP ihr Amt verteidigen und Anspruch aufs Uzwiler Gemeindepräsidium erheben wird. Am 28. Februar wird der Vorstand der Versammlung einen Kandidaten zur Nomination vorschlagen, der die Nachfolge von Werner Walser antreten soll, welcher Ende dieses Jahres zurücktritt. Damit kommt's zu Kampfwahlen. Hat doch die CVP bereits früh den Niederhelfenschwiler Gemeindepräsidenten Lucas Keel nominiert. Die Wahl findet am 15. Mai statt. (stu.)

Aktuelle Nachrichten