Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vor dem Schritt in die NLA-Playoffs

Badminton Der Badmintonclub Uzwil marschiert mit grossen Schritten in Richtung der NLA-Playoffs. Diesen Sonntag (14.30 Uhr, Sporthalle Tal der Demut) will sich die Mannschaft im Auswärtsspiel gegen St. Gallen als erste Mannschaft für die Playoffspiele qualifizieren.

In der NLA-Tabelle steht der Badmintonclub Uzwil unangefochten an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf das Zweitplatzierte Argovia beträgt komfortable sechs Punkte. In den weiteren Rängen wird es richtig spannend. Nur einen Punkt hinter Argovia stehen punktgleich La Chaux-de-Fonds, Fribourg-Tafers, Basel und St. Gallen. Sie alle kämpfen um einen der vier begehrten Playoffplätze. Die Entscheidung fällt wohl erst in der letzten Runde.

Noch sind drei Qualifikationsrunden zu spielen. Uzwil trifft auswärts auf St. Gallen. Während sich die St. Galler im Playoffkampf keine Blösse geben dürfen, könnten sich die Uzwiler mit einem Sieg schon frühzeitig für die Playoffs qualifizieren. Doch das Lokalderby hält stets Überraschungen bereit. In der Hinrunde verlor Uzwil 3:5. Dazu verletzte sich auch noch Cendrine Hantz. Von einer solchen bitteren Überraschung bleiben die beiden Teams diesmal hoffentlich verschont. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.