Von Verletzung bestens erholt

Drucken
Teilen

Leichtathletik Fünf LAG-Athleten starteten als Sommerferienabschluss am Nachwuchs-Meeting in Zofingen. Mit dabei auch U16-Athlet Nico Graf aus Wilen. Er hat sich von seiner Verletzung erholt und konnte bereits wieder Leistungssteigerungen zeigen. Im Speerwurf und 80-m-Sprint gelangen ihm persönliche Bestleistungen. Im Sprint konnte er seine Zeit auf 9,47 senken, wurde in einem starken Feld Zweiter und belegt nun mit dieser Zeit den fünften Platz der schweize­rischen Bestenliste. Bei einem dichtgedrängten Zeitplan übersprang er die 1,70 m und scheiterte ganz knapp über 1,75 m. Andrin Huber aus Bichwil konnte seine Bestleistung im Speerwurf auf 35,45 m steigern, was ihm ­einen Podestplatz sicherte. (pd)