Von Herz zu Herz

LENGGENWIL. Fünf Buben und ein Mädchen durften am Ostermontag in der Pfarrkirche Lenggenwil zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der Festgottesdienst, der von der Jungwacht und Bläsern der Musikgesellschaft Lenggenwil musikalisch umrahmt wurde, stand unter dem Thema «Vo Herz zu Herz».

Drucken
Bild: zVg

Bild: zVg

Lenggenwil. Fünf Buben und ein Mädchen durften am Ostermontag in der Pfarrkirche Lenggenwil zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der Festgottesdienst, der von der Jungwacht und Bläsern der Musikgesellschaft Lenggenwil musikalisch umrahmt wurde, stand unter dem Thema «Vo Herz zu Herz». Im Zentrum stand die Liebe, «etwas, das man nicht erklären kann und sehr kostbar ist», wie die Kinder selbst beschrieben. Zusammen mit Katechetin Rita Kammerlander hatten sie sich im Religionsunterricht auf den grossen Festtag vorbereitet und zeigten sichtbar ihre herzliche Freude am grossen Fest. (pd)