Von der Lernenden zur Mitarbeiterin

Drucken
Teilen

Oberuzwil Tanja Forrer hat als Mitarbeiterin ihre Arbeit aufgenommen. Sie absolvierte während der vergangenen drei Jahre die Ausbildung zur Kauffrau bei der Oberuzwiler Verwaltung und ist nun mit Sandra Wagner im Frontoffice tätig. Tanja Forrer ersetzt Monika Bohl, die seit 2013 für das Einwohneramt, das Bestattungsamt und die Gemeindekasse tätig war. Sie habe sich entschieden, in ihre «alte» Heimat Deutschland zurückzukehren, teilt der Gemeinderat mit. (red)