Von Besitzerin überrascht worden

Drucken
Teilen

Bazenheid Ein maskierter Täter ist in eine Wohnung an der Bahnhofstrasse eingeschlichen, um Geld zu stehlen. Er durchsuchte die Räume und fand zwei Portemonnaies mit Bargeld im Wert von mehr als 10000 Franken. Als er von der Wohnungsbesitzerin überrascht wurde, flüchtete er und entledigte sich der Maskierung, seiner Jacke sowie dem Deliktsgut. Die Kantonspolizei St. Gallen hat alle Gegenstände in unmittelbarer Umgebung des Tatorts gefunden. Die Ermittlungen der Polizei führten zum 25-jährigen Beschuldigten, der geständig ist. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen angezeigt. (pd)