Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Von Bach bis Blues

Wil Am Sonntag, 14. Januar, findet um 17 Uhr in der Kultur-Werkstatt in Wil ein Konzert des Schweizer Panflötenvirtuosen Urban Frey und Freunden statt. Das neu formierte Bandprojekt begibt sich musikalisch auf die Reise in die Welt des Jazz und Fusion. Eigenkompositionen, ausgewählte Interpretationen von Bach bis Blues und Stücke des Great American Songbook bilden die Rahmenbedingungen für spontanes Musizieren. Die Besetzung des Quintetts mit Panflöte in dieser Form ist ein Alleinstellungsmerkmal und verspricht ein besonderes Erlebnis. Im Mittelpunkt stehen der einzigartige Klang der Panflöte von Urban Frey und der charismatische Scatgesang von Anika Neipp. Rasante Themen, kompakte Rhythmus-Arrangements und virtuose Improvisationen finden ebenso den Weg in die Gehörgänge des Publikums wie kammermusikalische Momente, in denen die Besetzung der Band wechselt. (pd)

Reservationen

www.urbanfrey.ch oder telefonisch 076 521 20 40.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.