Vom Postbeamten zum Pilot und Buchautor

Werner Alex Walser (Jahrgang 1939) machte einst eine Ausbildung zum Postbeamten. 1960 absolvierte er die Militärfliegerschule und wechselte nach fünf Jahren als Berufspilot im schweizerischen Überwachungs-Geschwader zur Swissair, wo er 34 Jahre als Pilot tätig war.

Merken
Drucken
Teilen

Werner Alex Walser (Jahrgang 1939) machte einst eine Ausbildung zum Postbeamten. 1960 absolvierte er die Militärfliegerschule und wechselte nach fünf Jahren als Berufspilot im schweizerischen Überwachungs-Geschwader zur Swissair, wo er 34 Jahre als Pilot tätig war. Die Fliegerei und das Fluglärmproblem verarbeitete er literarisch in seinem Roman «Das Kreuz des Ostens». Kürzlich präsentierte er sein neues Buch «Fahrwasser». Werner Alex Walser hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Frau in Bronschhofen. (uam)