Viermal Gold an der OSEM

Drucken
Teilen

Judo In vier Nachwuchskategorien gab es für den Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil an der Ostschweizer Meisterschaft (OSEM) eine goldene Auszeichnung. Runa Schönenberger erkämpfte sich ihr Edelmetall in der Kategorie U11 vor allem dank einem starken Bodenkampf.

Jan Durrer gewann in der Kategorie U13 alle seine Kämpfe mit konstanten und überzeugenden Leistungen trotz starker Gegenwehr seiner Konkurrenz.

Naahum Schönenberger eroberte sich den Meistertitel in der Gewichtsklasse U15 -45kg souverän, nachdem er auch das reine Wiler Finale gegen Paul Strässle für sich entscheiden konnte.

Ihr Bruder Aamon Schönenberger schliesslich gewann den Titel in der Gewichtsklasse U18 -66kg durch Würgetechniken am Boden vor seinem Teamkollegen Chris Goebel.

Die weiteren Podestplätze für das Wiler Dojo: Silber gewannen Marius Niedermann, Levin Bänninger (U11), Eva Wiesli, Ava Schönenberger, Naahum Schönenberger (U18). Zu einer Bronzemeaille reichte es ; Levin Bänninger (U13), Jan Durrer (U15), Leandra Di Ronza, Jonas Niedermann und Max Strässle. (mwe)