Vielseitiger Lehrgang

Flawil. Im Rahmen einer Veranstaltung der SWKO (Swiss Wadokai Karate-Do Organisation) hat am 8. Mai ein Karate-Lehrgang für Kinder in Flawil stattgefunden.

Merken
Drucken
Teilen

Flawil. Im Rahmen einer Veranstaltung der SWKO (Swiss Wadokai Karate-Do Organisation) hat am 8. Mai ein Karate-Lehrgang für Kinder in Flawil stattgefunden.

Durchgeführt wurde der erste von zwei Kinder-Lehrgängen 2010 vom Dojoleiter und Trainer der Karateschulen Altstätten und Flawil, Sensei Mislim Imeroski (4. Dan). Die 22 Teilnehmer zwischen 8 und 14 Jahren aus den Karateschulen Altstätten und Flawil konnten sehr stark vom Wissen sowie der Technik und Erfahrung von Sensei Imeroski (J+S

Kids-Leiter, Mitglied der technischen Kommission SWKO, Qualitop-zertifizierter Karate Unterricht an beiden Schulen) profitieren. Ihm unterstützend zur Seite stand Stefan Koch, 2. Dan, Dojoleiter der Karateschule Balsthal (SO).

Der spannende Lehrgang war in drei Teile aufgebaut: Der spielerische Start u. a. mit Luftballons förderte das Erlernen Technik-Kombinationen sowie das Verbessern von Konzentration und Reaktion der Kursteilnehmer.

Nach dieser Aufwärmung waren die Schüler bereit für die verschiedenen Grundtechniken des Karate (Kihon). Die perfekte Umsetzung dieser Techniken machten alle mit grossem Interesse von Sensei Imeroski abgeschaut und anschliessend begeistert mit. Die am Ende erschöpften, aber auch sehr glücklichen sowie begeisterten Teilnehmer erlebten einen interessanten Lehrgang. (jp)