Viel zu schnell unterwegs

Drucken
Teilen

Oberbüren Die Kantonspolizei hat zwischen Donnerstag und Freitag auf der Niederbürerstrasse Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden statt den erlaubten 80 km/h bei einer 30-jährigen Autofahrerin 108 km/h gemessen. Ein 36-Jähriger war mit 115 km/h unterwegs und ein 26-Jähriger gar mit 128 km/h. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. (red)