Videokameras bei Sammelstelle

RICKENBACH. Immer wieder wird bei der Sammelstelle an der Mattstrasse in Rickenbach illegal Abfall deponiert. Der Gemeinderat hat gemäss einer Mitteilung deshalb nun beschlossen, die Sammelstelle mit zwei Videokameras auszustatten, was in den nächsten Wochen geschehen wird.

Merken
Drucken
Teilen

RICKENBACH. Immer wieder wird bei der Sammelstelle an der Mattstrasse in Rickenbach illegal Abfall deponiert. Der Gemeinderat hat gemäss einer Mitteilung deshalb nun beschlossen, die Sammelstelle mit zwei Videokameras auszustatten, was in den nächsten Wochen geschehen wird. Die Installation erfolgt in Anwendung von Artikel 13a des kantonalen Datenschutzgesetzes. Illegale Abfallablagerung wird mit einer Busse von bis zu 300 Franken bestraft. (red.)