VIDEO: Musikalischer Brückenschlag

Die Musikerin Sabrina Sauder aus Sirnach veröffentlichte gestern ihr neuestes Musikvideo, den offiziellen Song für die neue Taminabrücke. 60 Statisten aus zwei Dörfern wirken in «Wir gehörn zusammen» mit.

Drucken
Teilen
Die Sirnacher Musikerin Sabrina Sauder während der Dreharbeiten auf der Taminabrücke. (Bild: PD/Nicolas Giovanettoni)

Die Sirnacher Musikerin Sabrina Sauder während der Dreharbeiten auf der Taminabrücke. (Bild: PD/Nicolas Giovanettoni)

«Über sieben Brücken musst du gehn», sang einst Peter Maffay. Sabrina Sauder begnügt sich mit einer. Die Taminabrücke diente der Sirnacherin als Drehort für ihr neuestes Musikvideo. «Wir gehörn zusammen» ist der Titel des Liedes – weit mehr, als nur ein flacher Schlagertext, wie die Musikerin erklärt. «Es ist der offizielle Brückensong», sagt sie sichtlich stolz. Tatsächlich verbindet das spektakuläre Bauwerk die beiden Ortschaften Pfäfers und Valens. Symbolträchtig wirken in Sauders Musikvideo denn auch aus beiden Dörfern 60 Statisten mit, die sich auf der 400 Meter langen und 200 Meter hohen Brücke treffen. Zum Zeitpunkt des Videodrehs, im vergangenen Dezember, war der Bau bereits abgeschlossen. Ein­geweiht wird die Brücke mit einem dreitägigen Fest vom 9. bis 11. Juni dieses Jahres. «Am 10. Juni werde ich am Brückenfest auftreten», freut sich Sauder, «und dabei natürlich auch ‹Wir gehörn zusammen› singen.» (kuo)

Sabrina Sauders neuestes Video ist seit gestern unter anderem auf ihrem Youtube-Kanal zu sehen: www.youtube.com/user/ sabrinasauder.