Verlust von Einwohnern

Drucken
Teilen

Dobrzen Wielki (Deutsch: Gross Döbern) liegt in Oberschlesien im Südwesten Polens. Bis vor kurzem zählte die Gemeinde, die aus neun sogenannten Schulzenämtern besteht, gut 15000 Einwohnerinnen und Einwohner. Durch eine neue Grenzziehung verlor Dobrzen Wielki per 1. Januar dieses Jahres fünf Schulzenämter, einen Drittel der Einwohnerschaft und rund zwei Drittel der Steuereinnahmen. (uam)

Hinweis

dobrzenwielki.skycms.com.pl