VERKAUF: Zukunft steht in den Sternen

In Degersheim wird ein neuer Besitzer für das Gasthaus Sternen gesucht. Ob es als Hotel und Restaurant weitergeführt wird, steht noch nicht fest. Auch ein Umbau in ein Mehrfamilien- oder Geschäftshaus ist denkbar.

Gianni Amstutz
Drucken
Teilen

Gianni Amstutz

gianni.amstutz@wilerzeitung.ch

Das Gasthaus Sternen in Degersheim steht zum Verkauf. Die bisherigen Besitzer Marta und Hans-ueli Honegger gehen bald in ihre wohlverdiente Pension. Rund 60 Jahre lang führte die Familie der Eigentümer den «Sternen» an der Hauptstrasse 70, mitten im Zentrum von Degersheim. Nun möchten diese das Gasthaus in neue Hände übergeben.

Vielseitige Möglichkeiten bieten sich

Das Gebäude, welches im Riegelhausstil gebaut wurde, wurde von den Honeggers sowohl als Restaurant als auch als Hotel betrieben. Insgesamt sieben Gästezimmer standen für Übernachtungen zur Verfügung. Zusätzlich befindet sich eine Dreieinhalbzimmerwohnung in dem rustikalen Gebäude. Ob der «Sternen» als Gasthaus weitergeführt wird, steht bis anhin noch nicht fest.

Die nötige Infrastruktur dafür würde zwar bereits bestehen, doch auch die Varianten, ein Mehrfamilienhaus oder Bürogebäude daraus zu machen, sind mögliche Optionen für einen potenziellen Käufer. Die Liegenschaft hat eine Kubatur von immerhin 1673 Kubikmetern.

Noch keine konkreten Kaufangebote

In den Verkaufsinseraten auf den verschiedenen Internetplattformen wird der Gasthof als Liegenschaft mit «authentischem Ambiente und wohligem Lebensgefühl» angepriesen. Als weitere Verkaufsargumente wird mit fünf bis sieben Autoabstellplätzen, einer Garage sowie einer Remise geworben. Noch lägen keine konkreten Kaufangebote vor, sagt Andy Mesou, der die Liegenschaft als «Remax»-Makler anbietet, auf Anfrage. Die Besitzer des «Sternen» wollten gegenüber der «Wiler Zeitung» zur Geschichte des Betriebs und dessen Verkauf zumindest vorderhand keine Stellung nehmen.