Verbot gilt auch für Zigaretten, Kaugummis und Spucken

Das Polizeireglement der Gemeinde Uzwil verbietet das Wegwerfen von Zigarettenstummeln und Kaugummis sowie das Spucken nicht ausdrücklich im Reglement, sondern erwähnt es im Kommentar dazu. Der Artikel 9 hält fest: «Auf öffentlichem Grund dürfen keine Abfälle hinterlassen werden.

Drucken
Teilen

Das Polizeireglement der Gemeinde Uzwil verbietet das Wegwerfen von Zigarettenstummeln und Kaugummis sowie das Spucken nicht ausdrücklich im Reglement, sondern erwähnt es im Kommentar dazu. Der Artikel 9 hält fest: «Auf öffentlichem Grund dürfen keine Abfälle hinterlassen werden.» Der Kommentar präzisiert: «Als Abfälle im Sinne des Reglements gelten auch Kaugummis und Zigarettenstummel.» Gemäss Artikel 10 ist es untersagt, «auf öffentlichem Grund oder an einem von der Öffentlichkeit erreichbaren Ort die Notdurft zu verrichten». Laut Kommentar zum Polizeireglement fällt auch das Spucken unter diese Norm. (aha)

Aktuelle Nachrichten