Velo-Flohmarkt in der Altstadt

WIL. Am Samstag findet in der Wiler Altstadt beim Rathaus der traditionelle Velo-Flohmarkt statt. Bei diesem Anlass werden gebrauchte, noch funktionstüchtige Fahrräder zum Verkauf angeboten. Auch dieses Jahr wird eine grosse, preisgünstige Auswahl an Damen-, Herren- und Kindervelos bereitstehen.

Drucken
Teilen

WIL. Am Samstag findet in der Wiler Altstadt beim Rathaus der traditionelle Velo-Flohmarkt statt. Bei diesem Anlass werden gebrauchte, noch funktionstüchtige Fahrräder zum Verkauf angeboten. Auch dieses Jahr wird eine grosse, preisgünstige Auswahl an Damen-, Herren- und Kindervelos bereitstehen. In den letzten Jahren wechselten jeweils etwa sechzig Fahrräder ihre Besitzerin oder ihren Besitzer.

Veranstaltet wird der Anlass von den Grünen prowil und der VCS-Regionalgruppe Wil-Hinterthurgau. Sie übernehmen den Verkauf der alten Velos gegen eine Gebühr, die in die Kasse der Veranstalter fliesst. Der Verkaufspreis wird von der anbietenden Person bestimmt.

Velos können am Samstag ab 8 Uhr in Kommission gegeben werden. Der Verkauf beginnt ebenfalls um 8 Uhr und dauert bis 12 Uhr. Nicht verkaufte Fahrräder müssen von den Verkäufern wieder zurückgenommen werden. (pd)