Uzwiler schon früh in Form

Drucken
Teilen

Kunstrad Für den Kunstrad-Nachwuchs fand der Regio-Cup in Pfungen statt. An diesem regionalen Wettkampf konnten die Uzwilerinnen bereits die geforderten Limiten erreichen, um an den nationalen Wettkämpfen, die ab März stattfinden, starten zu dürfen. Die Uzwiler Bilanz darf sich sehen lassen. Praktisch alle Startenden zeigten sich bereits in einer ansprechenden Frühform und verbesserten ihre bisherigen persönlichen Bestleistungen.

Herausragend der Juniorinnen-Vierer. Mit zweimal fast 170 Punkten rückte er in eine Position, die für ein EM-Ticket reichen könnte. (pd)