Uzwiler Kids gewinnen Bronze

Merken
Drucken
Teilen

Badminton Die Schweizer Juniorenmeisterschaft im Badminton in der Kategorie Kids fand in Olten statt. Liano Panza und Noel Tappeiner gewannen je eine Bronzemedaille. Qualifiziert für die Finalrunde haben sich dank guter Resultate in den Qualifikationen die Uzwiler Lina Schadegg, Lars Heeb, Liano Panza und Noel Tappeiner.

Lars Heeb und Lina Schadegg trafen bereits zu Beginn auf stärkere Gegner und mussten sich so trotz guter Spiele nach der Gruppenphase aus dem Turnier verabschieden. Liano Panza und Noel Tappeiner blieben in ihren Gruppenspielen ungeschlagen und konnten sich souverän für den Halbfinal qualifizieren. Dort kämpften beide in knappen Spielen um den Einzug in den Final. Schliesslich resultierte je ein dritter Rang. (pd)