Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UZWIL: Von Komik bis Krimi

Die Gemeindebibliothek feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit vier Veranstaltungen. Der Auftakt wird am Donnerstag nächster Woche mit «Bier und Poesie» gemacht.

Von «Bier und Poesie», «Reisefieber», «Happy Lesesommer» bis zum «Tatort Uzwil»: Zum 20-Jahr-Jubiläum der Bibliothek Uzwil wird zu vier speziellen Veranstaltungen eingeladen. Der Donnerstag, 22. Februar, 18 bis 21 Uhr, steht im Zeichen von «Bier und Poesie». Ein Bier-Sommelier stellt gemäss Mitteilung die unterschiedlichsten Biere vor, die danach degustiert werden. Zu den Bieren wird ein passendes Menü mit Vorspeise und Dessert serviert. Auch die Wortakrobatik der Gäste ist gefragt: Mit dem Spiel «Icon Poet» werden einige Stichworte vorgegeben, aus denen die jeweiligen Spieler innerhalb von drei Minuten eine kleine, lustige Geschichte erfinden und vortragen. Die Kreativität der Geschichten wird nach den jeweiligen Spielrunden von den Anwesenden gegenseitig bewertet. Die Teilnahme kostet 20.20 Franken pro Person inklusive Bier-Degustation und Verpflegung.

Weiter geht das Programm am Sonntag, 6. Mai, 11 bis 17 Uhr. Unter dem Titel «Reisefieber» referieren Weltenbummler. Am «Happy Lesesommer», am Samstag, 8. September, 12 bis 15 Uhr tritt Komiker Marco Knittel auf. Abgeschlossen wird die Jubiläumsreihe am Freitag, 9. November, 19 bis 22 Uhr, mit dem «Tatort Uzwil» – einem fesselnden Krimiabend. (pd/ad)

Hinweis

Anmeldung unter: 071 950 41 70 oder bibliothek@uzwil.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.