Uzwil testet Notstromgruppen

Drucken
Teilen

Uzwil Vorsorgen für den Notfall heisst auch, regelmässig zu prüfen, ob die Einrichtungen funktionieren würden. Zivilschutzanlagen sind wichtiges Element des Bevölkerungsschutzes. Alle zehn Jahre müssen ihre Notstromanlagen im 24-Stunden-Betrieb getestet werden. Der Testlauf in den Uzwiler Zivilschutzanlagen findet am 24./25. August statt. Das kann zu Emissionen führen (gk)