Uzwil sucht den Kegelmeister

Bowlingwettkampf der Veteranen aus Uzwil und Umgebung Zwanzig Kegler im Pensionsalter treffen sich einmal im Monat auf der Kegelbahn des Restaurants Schöntal, um dem Schweizer Nationalsport zu frönen.

Drucken
Teilen

Bowlingwettkampf der Veteranen aus Uzwil und Umgebung

Zwanzig Kegler im Pensionsalter treffen sich einmal im Monat auf der Kegelbahn des Restaurants Schöntal, um dem Schweizer Nationalsport zu frönen.

Wer wird Kegelmeister?

«Die Schlechtwetter-Monate sind dazu prädestiniert, jeden ersten Montag im Monat die Kugel zu schieben», erklärt Hugo Sprenger die sportlichen Aktivitäten der älteren Herren aus Uzwil und Umgebung. Dabei wird nicht nur die Kameradschaft gepflegt, auch der Kegelmeister wird ermittelt.

von Oktober bis März werden mit ruhiger Hand und ausgefeilter Technik auf die immer gleich aufgestellten Pins geschossen in der Hoffnung, möglichst viele fallen um.

Die erfahrenen Kegler wissen mittlerweile genau, wo die Kugel platziert werden muss. So wechselt, der engen Punktedifferenzen wegen, von Monat zu Monat die Führungsspitze.

Weitere Aktivitäten

Kegeln ist jedoch nicht die einzige Aktivität des Veteranenvereins. Jeden zweiten Montag im Monat wird im Restaurant Schöntal gejasst. Hin und wieder ein Ausflug – der nächste führt ins Seewasserwerk nach Arbon – rundet das kameradschaftliche Zusammensein ab. (tu.)

Aktuelle Nachrichten