Uzwil hat Beitrag geleistet

Die Investition für einen Solarlift war für das kleine Bergdorf im Safiental nur dank namhafter Beiträge möglich. Uzwil unterstützte das Vorhaben mit einem einmaligen Beitrag von 75 000 Franken.

Drucken
Teilen

Die Investition für einen Solarlift war für das kleine Bergdorf im Safiental nur dank namhafter Beiträge möglich. Uzwil unterstützte das Vorhaben mit einem einmaligen Beitrag von 75 000 Franken. Damit würdigte man einerseits die enorme Bedeutung des Skilifts für das Hotel Alpenblick der Gemeinde in Tenna; ein Winterbetrieb des Hotels ohne Skilift ist kaum denkbar. Anderseits ist damit berücksichtigt, dass die Uzwiler Schulen als damalige Eigentümerinnen des «Alpenblicks» 1970 den Skilift in Tenna als Bereicherung für die Ferienkolonie gebaut haben. Die bestehende Anlage war seit 40 Jahren in Betrieb. Als Occasionslift wurde dieser damals um mehr als die Hälfte verlängert und damit an seine Leistungsgrenze gebracht. Ersatzteile zum Getriebe waren nicht mehr erhältlich. Überdies war die Konzession ausgelaufen. (stu.)

Aktuelle Nachrichten