Urteil steht noch nicht fest

Anfang Juni war es beim 4.-Liga-Spiel zwischen Netstal und Haag ebenfalls zu Tumulten auf dem Feld gekommen, weshalb das Spiel abgebrochen werden musste. Die Glarner wurden für den Rest der Saison aus der Meisterschaft ausgeschlossen.

Drucken
Teilen

Anfang Juni war es beim 4.-Liga-Spiel zwischen Netstal und Haag ebenfalls zu Tumulten auf dem Feld gekommen, weshalb das Spiel abgebrochen werden musste. Die Glarner wurden für den Rest der Saison aus der Meisterschaft ausgeschlossen. Das vom OFV ausgesprochene Strafmass akzeptierte der FC Netstal aber nicht. Deshalb kommt es im Verlauf des Oktobers zu einer halbtägigen Rekursverhandlung, bei der über das Strafmass befunden wird. (sdu)

Aktuelle Nachrichten