Uraufführung der Weihnachtskantate

Wil. Anlässlich des doppelten Jubiläums 160 Jahre Männerchor Concordia und 25 Jahre Weihnachtskonzerte wollte der Wiler Gesangsverbund die Weihnachtsfeier zu einem Höhepunkt der jüngeren Vereinsgeschichte werden lassen.

Drucken
Teilen

Wil. Anlässlich des doppelten Jubiläums 160 Jahre Männerchor Concordia und 25 Jahre Weihnachtskonzerte wollte der Wiler Gesangsverbund die Weihnachtsfeier zu einem Höhepunkt der jüngeren Vereinsgeschichte werden lassen. Zu diesem Zweck beauftragte die Concordia den bekannten Toggenburger Komponisten Peter Roth aus Unterwasser damit, eine Weihnachtskantate zu schreiben, welche am Samstag zum ersten Mal vor Publikum vorgetragen wurde. (art.) stadt wil 34

Aktuelle Nachrichten