Unterflurbehälter in Betrieb

NIEDERBÜREN. An der Unterdorfstrasse sowie entlang der Gossauerstrasse in Niederbüren werden am nächsten Montag insgesamt vier Halbunterflur-Sammelstellen für den wöchentlichen Hauskehricht in Betrieb genommen.

Drucken
Teilen

NIEDERBÜREN. An der Unterdorfstrasse sowie entlang der Gossauerstrasse in Niederbüren werden am nächsten Montag insgesamt vier Halbunterflur-Sammelstellen für den wöchentlichen Hauskehricht in Betrieb genommen. Damit könnten die Bewohnerinnen und Bewohner in diesem Gebiet ihre offiziellen ZAB-Kehrichtsäcke künftig zeitunabhängig, sauber, sicher und schnell entsorgen, informiert der Gemeinderat.

Durch Tiere aufgerissene Säcke und verstreutes Abfallgut würden mit der neuen Sammelmethode weitgehend eliminiert. Die Einführung ermögliche mehr Sauberkeit und eine grössere Flexibilität.

Das neue Angebot richtet sich nach Mitteilung der Gemeinde hauptsächlich an die Haushaltungen, welche bisher ihre Kehrichtsäcke an der Unterdorfstrasse und an der Gossauerstrasse bereitgestellt haben. Die betreffenden Haushaltungen werden in den nächsten Tagen mit einem Merkblatt bedient. Die Sammeltour mit dem Kehrichtwagen nimmt am Montag, 2. November, in diesem Gebiet das letzte Mal die Säcke am Strassenrand mit. (red.)