Unterflurbehälter gehen in Betrieb

Degersheim Im Vogelquartier in Degersheim wurden vier Unterflurbehälter gesetzt. So kann der Hauskehricht ab Montag, 17. Oktober, in Gebührensäcken in die Unterflurbehälter (UFB) entsorgt werden. Die herkömmliche Sammeltour findet an diesem Tag das letzte Mal statt und wird danach eingestellt.

Merken
Drucken
Teilen

Degersheim Im Vogelquartier in Degersheim wurden vier Unterflurbehälter gesetzt. So kann der Hauskehricht ab Montag, 17. Oktober, in Gebührensäcken in die Unterflurbehälter (UFB) entsorgt werden. Die herkömmliche Sammeltour findet an diesem Tag das letzte Mal statt und wird danach eingestellt. Das hat zur Folge, dass die Kehrichtsäcke entlang der Strassen nicht mehr eingesammelt werden. Gleichzeitig mit der Umstellung werden auch die Container, in welchen Gebührensäcke gesammelt wurden, nicht mehr geleert. Diese Kehrichtsäcke sind ebenfalls einem UFB zuzuführen. Keine Änderungen erfahren dagegen die Gewerbecontainer mit Gewichtsmessung sowie die Grünabfuhr. Mit der Installation der vier UFB könne die Entsorgung des ganzen Vogelquartiers sowie des Aussengebietes Fuchsacker-Obergampen abgedeckt werden, teilt die Gemeinde mit. (red.)