Unfall: Polizei sucht Zeugen

SIRNACH. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 wurde gestern eine Person verletzt. Ein 33jähriger Lieferwagenlenker war gegen 11 Uhr auf der Normalspur der A1 in Richtung St. Gallen unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

SIRNACH. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 wurde gestern eine Person verletzt. Ein 33jähriger Lieferwagenlenker war gegen 11 Uhr auf der Normalspur der A1 in Richtung St. Gallen unterwegs. Vor der Ausfahrt Münchwilen kam es zur Streifkollision mit dem Aufprallschutz eines Unterhaltsdienst-Fahrzeugs, das im Schritttempo auf dem Pannenstreifen fuhr. Gemäss den ersten Aussagen des Lieferwagenfahrers gegenüber der Kantonspolizei Thurgau habe ihn ein Auto überholt und sei seinem Fahrzeug nahe gekommen. Auf Grund dessen habe er nach rechts gelenkt und dabei den Lastwagen übersehen. Der 33-Jährige wurde beim Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Münchwilen unter Telefon 071 221 48 30 zu melden. (kapo)