Unerwünschte Begleiter

Drucken
Teilen

Der sich über mehrere Stunden ausweitende Informationsrundgang war an guter Laune und Sommerhitze kaum zu überbieten. Einziger Schwachpunkt waren – und das hatten die Organisatoren nicht in den eigenen Händen – die vielen unbequemen Stechmücken im Wald. Nichtsdestotrotz sassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer danach gemütlich zusammen, genossen den Apéro und die feinen Grilladen und vertieften sich mit den Fachleuten in Themen wie Waldfunktionen, Erholungsgebiete, Vorteile der Holznutzung oder den Klimawandel. (che)