Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

UMWELT: Gute Reinigungsleistung der Kläranlage

Im Kontrollbericht stellt der Kanton der ARA Schwarzenbach ein gutes Zeugnis aus.

Die Kläranlage Schwarzenbach reinigt das Abwasser der Gemeinde Jonschwil sowie der Dörfer Niederstetten und Oberstetten. Täglich wurden im vergangenen Jahr durchschnittlich 1658 Kubikmeter Abwasser (Vorjahr 1416) gesäubert und in die Thur abgeleitet. Dies in einwandfreier Qualität, wie die Gemeindebehörde informiert. Das kantonale Amt für Umwelt und Energie (AFU) stelle der ARA ein sehr gutes Zeugnis aus. Dem Jahresbericht der Kläranlage könne entnommen werden, dass die vorgeschriebenen Werte mehrheitlich eingehalten worden seien.

Der Klärschlamm der ARA Schwarzenbach wird in der ARA Wil entwässert. 2016 wurden 1459 Kubikmeter ausgefaulter Klärschlamm geliefert und anschliessend mittels thermischer Verwertung durch den Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) entsorgt. Weiter wurden beim Grobfang der ARA rund 15,3 Tonnen Material zurückbehalten und entsorgt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.