TV Flawil ändert seinen Namen

Drucken
Teilen

Flawil Neue Präsidentin, neuer Name: Die 17. Hauptversammlung der Jugendriege TV Flawil wird in die Geschichte eingehen. Die Verabschiedung der Präsidentin Susanna Büchel war zweifellos ein emotionaler Höhepunkt. Während 14 Jahren hatte sie sich für die Jugend und den Sport eingesetzt, die Ernennung zur Ehrenpräsidentin ist Anerkennung und Dank zugleich.

Ihr Jahresbericht über das Vereinsjahr glich einer Bergwanderung, welche von Höhepunkten, aber auch Herausforderungen geprägt und sehr erfolgreich war. Die Technische Leiterin Monika Diethelm berichtete, wie sich das über 30-köpfige Leiterteam mit Teilnahmen an Weiterbildungs- und J+S-Kursen fit hält. Die Kasse ist, laut Daniela Schiess, im Lot. Besonders stolz ist die Turnerfamilie auf ihre neue Vereinsbekleidung.

Anstelle von Susanna Büchel wurde Manuela Ziegler zur Präsidentin gewählt. Karin Gubser nimmt neu im Vorstand Einsitz. Im Leiterteam konnten alle ­vakanten Stellen besetzt werden. Die neuen Statuten bringen dem Verein eine Namensänderung. Der Verein tritt künftig unter dem Namen STV Flawil auf und führt eine eigene Aktivriege (ab vollendetem 15. Altersjahr), sowie eine Jugendriege ­(3–15 Jahre). (pd)

Weitere Informationen unter: www.jugiflawil.ch