Turbulente Fahrt auf dem VIP-Sitz

Bei idealen Bedingungen fand gestern der traditionelle Degersheimer Jahrmarkt statt. Hauptattraktion war eine Bahn, die Wagemutige mehr als 30 Meter in die Höhe wirbelt. Gemütlicher ging es im Western-Saloon zu und her.

Michael Hug
Drucken
Teilen
Die Bahn für die Kleinen ist zwar nicht so rasant, aber diesem Mädchen hat es ganz offensichtlich sehr gefallen. (Bilder: Michael Hug)

Die Bahn für die Kleinen ist zwar nicht so rasant, aber diesem Mädchen hat es ganz offensichtlich sehr gefallen. (Bilder: Michael Hug)

DEGERSHEIM. «Nein, da bringst du mich nicht rauf, selbst wenn du mir die Fahrt bezahlst!» Die Jüngeren musste man nicht zweimal bitten, doch wenige der älteren Generation liessen sich für ein kurzes Höhenabenteuer überzeugen. Gemeint ist die «VIP», die Attraktion am Tegerscher Jahrmarkt. Eine Bahn, die 16 Passagiere mehr als 30 Meter in die Höhe wirbelt und sie dabei um sich selber drehen – und tüchtig schreien – lässt. Für die einen war es eine Mutprobe, für andere ein Magentest.

Echte und Möchtegern-Cowboys

Manch unappetitlicher Scherz wurde über die «VIP» gemacht, doch wer es wagte, der konnte von einem aussergewöhnlichen Höhenflug über den Dächern Degersheims erzählen. Die ältere Generation der Abenteuerlustigen zog es eher in den «Saloon» an der Bergstrasse. Da gab's Drinks für Möchtegern-Cowboys und Countrymusik für Linedancerinnen. Ein wenig schräg stand er schon, der Saloon. «Lieber schräg als gar nicht», sagte die neue Marktchefin Edith Baur und fügte zufrieden an: «Wir haben dieses Jahr alle verfügbaren Plätze belegen können.» Unweit davon, auf dem neuen Dorfplatz, diskutierten die echten «Cowboys» aus der Region über die aktuellen Lebendviehpreise, derweil die Bäuerinnen den Nachwuchs durchs Gewühl lotsten.

Jährlicher Treffpunkt

Traditionell ist der Tegerscher Jahrmarkt auch ein gesellschaftlicher Anlass. Wer arbeiten sollte, nimmt sich frei, geht auf die Strasse, trifft sich mit bekannten und neuen Gesichtern. Ebenso traditionell ist auch der schöne Brauch der ehemaligen Degersheimer und Degersheimerinnen, die ausgezogen sind und einmal im Jahr zurückkommen, um sich umzusehen, was sich im Dorf verändert hat.

Bauern aus der Region diskutieren am Markt über die Lebendviehpreise.

Bauern aus der Region diskutieren am Markt über die Lebendviehpreise.

Ein Test für den Magen, ein Abenteuer für die Mutigen: Die «VIP», Attraktion am gestrigen Jahrmarkt.

Ein Test für den Magen, ein Abenteuer für die Mutigen: Die «VIP», Attraktion am gestrigen Jahrmarkt.

Aktuelle Nachrichten