Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Trotz Dirigentenausfall ist der Musikverein Harmonie Degersheim bereit für Unterhaltungsabend

Der Musikverein Harmonie Degersheim steht kurz vor dem Unterhaltungsabend, derweil der Dirigent unvorhergesehen ins Spital musste. Präsidentin Marina Kurmann suchte nach einer Alternative.
Zita Meienhofer
Der Musikverein Harmonie Degersheim ist bereit für einen nächsten Auftritt am Unterhaltungsabend vom kommenden Samstag. Dies, obwohl der Dirigent vor dem Konzert unvorgesehen ausfiel, weil er an der Schulter operiert werden musste. (Bild: Zita Meienhofer)

Der Musikverein Harmonie Degersheim ist bereit für einen nächsten Auftritt am Unterhaltungsabend vom kommenden Samstag. Dies, obwohl der Dirigent vor dem Konzert unvorgesehen ausfiel, weil er an der Schulter operiert werden musste.
(Bild: Zita Meienhofer)

«Er war für uns ein Glücksfall», sagt Marina Kurmann, Präsidentin des Musikvereins Harmonie Degersheim. Glück brauchte der Verein, denn Dirigent Robert Buza musste sich kurz vor dem wichtigsten Konzert des Jahres – dem Unterhaltungsabend – einer unvorgesehenen Operation unterziehen. Die Vize-Dirigentin hätte zwar im Notfall übernommen, suchte jedoch zusammen mit der Präsidentin schnell nach einer Alternative, da sie so kurz vor dem Konzert nicht auf die Proben auf ihrem Instrument verzichten wollte.

Der Glücksfall hiess Benno Gemperle. Gemperle war bis Sommer 2012 während 18 Jahren Dirigent des Degersheimer Musikvereins. Er ist es auch, der dem Verein bei Bedarf auf einem Instrument aushilft. Die Anfrage, nochmals am Dirigentenpult zu stehen, lehnte er nicht ab und probte in den vergangenen Wochen wieder mit seinem ehemaligen Verein. Robert Buza ist nun, rechtzeitig zum Konzert am Samstag, aus dem Spital entlassen worden und hat die Leitung wieder übernommen. Gemperle wird Timpani spielen.

Im ersten Moment habe sich der Vorstand überlegt, das Konzert zu verschieben, so Marina Kurmann. Doch es liess sich im Frühjahr kein Termin mehr finden. «Wir sind jetzt auf dem Stand, auf dem wir sein müssen», so die Präsidentin.

Anspruchsvoller Titel aus «Anatevka»

«Movie Time» heisst das Motto, dass die Degersheimer Musikantinnen und Musikanten für ihren Unterhaltungsabend gewählt haben. Die Musikkommission, dem der Dirigent auch angehört, hat die Stücke ausgesucht. Es wird ein klassisches Konzert mit Filmsequenzen sein, ohne Sketches. Das Publikum erhält einen ausgewählten musikalischen Querschnitt durch die Filmwelt. Marina Kurmann, die Querflöte spielt, ist besonders angetan vom Stück «Fiddler on the Roof», einem anspruchsvollen Titel aus dem Musical «Anatevka». «Es ist nicht nur schwierig, sondern auch lange», erklärt die 27-Jährige. Im Programm sind weitere bekannte Titel wie «Police Academy», «The Muppets», «The Magnificent Seven» oder «Can You Feel The Love Tonight» aus dem Film «The Lion King».

Eine Bläserklasse für Wiedereinsteiger

Bislang hat der Musikverein Harmonie Degersheim jährlich zum Unterhaltungsabend geladen. Im Vorjahr entschieden sich die Verantwortlichen jedoch für einmal, ein Kirchenkonzert zu organisieren. Dieses fand Anklang, das Publikum kam. «Wir überlegen uns nun, abzuwechseln», erklärt Marina Kurmann die Überlegungen des Vorstands. Entschieden ist noch nichts.

Marina KurmannPräsidentin MV Degersheim

Marina Kurmann
Präsidentin MV Degersheim

Tatsache ist hingegen, dass der Musikverein Harmonie Degersheim nach den Sommerferien mit einer Bläserklasse starten wird. Detaillierte Informationen sind am 14. Juni, um 20 Uhr, am Orientierungsabend zu erfahren. Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an Wiedereinsteiger, an Interessierte, die bereits ein Instrument spielen. «Es gibt vermutlich mehrere Leute im Dorf, die ein Instrument spielen, ihr Spiel auffrischen und allenfalls gerne in einem Verein mitspielen wollen», sagt die Präsidentin. Die Leitung übernimmt Wolfgang Dautel, der zudem als Trompetenlehrer bei der Musikschule Flawil tätig ist. Mit dieser Massnahme erhofft sich der Verein vor allem einen Zuwachs von Mitgliedern. Da der Musikverein Degersheim in der Harmoniebesetzung spielt, gilt der Aufruf nicht nur Blechbläsern, sondern auch Querflötisten, Saxofonisten und Klarinettisten. Es sei sehr schwierig geworden, interessierte Musikantinnen und Musikanten zu finden, sagt Marina Kurmann abschliessend.

Hinweis

Am nächsten Samstag, 30. März, 15 und 20 Uhr, lädt der MV Harmonie Degersheim zum Unterhaltungsabend in der Mehrzweckanlage unter dem Motto «Movie Time». Saalöffnung: 14.30 und 18.30 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.