«Trio Anderscht» tritt auf

WIL. Übermorgen Samstag um 20 Uhr tritt das Trio Anderscht in der Bühne am Gleis mit seinem Programm «In Concert» auf. Klassik, Jazz, Improvisationen, Musik von West nach Ost, aber auch eigene Kompositionen und Arrangements stehen auf dem Programm.

Drucken
Teilen

WIL. Übermorgen Samstag um 20 Uhr tritt das Trio Anderscht in der Bühne am Gleis mit seinem Programm «In Concert» auf. Klassik, Jazz, Improvisationen, Musik von West nach Ost, aber auch eigene Kompositionen und Arrangements stehen auf dem Programm. Das Trio Anderscht steht zu seinen appenzellischen Wurzeln und der ursprünglichen Musikkultur. Egal, wo das Trio mit Andrea Kind und Fredi Zuberbühler am Hackbrett und Roland Christen am Kontrabass auftritt, am liebsten spielen sie nahe beim Publikum. (pd)