TKB Sirnach öffnete die Türen

Sirnach. Am vergangenen Samstag wurde die renovierte Thurgauer Kantonalbank in Sirnach offiziell eingeweiht. Über 1000 Besucherinnen und Besucher besichtigten die neu gestaltete Bank und liessen sich im Festzelt kulinarisch und musikalisch verwöhnen.

Merken
Drucken
Teilen

Sirnach. Am vergangenen Samstag wurde die renovierte Thurgauer Kantonalbank in Sirnach offiziell eingeweiht. Über 1000 Besucherinnen und Besucher besichtigten die neu gestaltete Bank und liessen sich im Festzelt kulinarisch und musikalisch verwöhnen.

Die Besucherinnen und Besucher aus Sirnach und den umliegenden Gemeinden nutzten die Gelegenheit, sich die renovierten Bankräume in Ruhe anzusehen. Die Kundenhalle mit dem neu gestalteten Empfangsbereich und den neuen Beraterbüros gefiel den Gästen.

«Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg», freut sich Renato Gervasi, Leiter der TKB Sirnach. Eine besondere Attraktion war das riesige Glücksrad. Wer wollte, durfte schwungvoll daran drehen und mit ein bisschen Glück einen Preis entgegennehmen. Im Festzelt konnten sich die Gäste verpflegen und die musikalischen Darbietungen des Jodelduos Schatt und von Rotz und des Kinderjodelchörlis Tannzapfenland geniessen. (pd.)