Tipper Tie: Grund ist die Währung

FLAWIL. Die Aufhebung des Euromindestkurses breche dem Flawiler Maschinenbauer Tipper Tie Alpina das Genick. Das sagt der zuständige Manager Rainer Schmid.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Die Aufhebung des Euromindestkurses breche dem Flawiler Maschinenbauer Tipper Tie Alpina das Genick. Das sagt der zuständige Manager Rainer Schmid. Mit Schmid äussert sich erstmals ein Mitglied der Geschäftsleitung zur Schliessung des Standorts im Flawil, nachdem am vergangenen Montag die 55köpfige Belegschaft der Tipper Tie Alpina, die Maschinen vor allem zur Fleischverarbeitung und Wurstherstellung baut, in einem Schreiben ihre «kollektive Kündigung» in Aussicht gestellt bekommen hatte. ? WIRTSCHAFT 9

Aktuelle Nachrichten