Tiefbauamt sperrt Brücke für zweieinhalb Monate

DUSSNANG. Die Fahrbahnplatte der Tanneggerbachbrücke datiert aus dem Jahr 1938. Das Bauwerk auf der Höhe der Dussnanger Kurhausstrasse 9 befindet sich dementsprechend in schlechtem Zustand und muss ersetzt werden.

Drucken
Teilen

DUSSNANG. Die Fahrbahnplatte der Tanneggerbachbrücke datiert aus dem Jahr 1938. Das Bauwerk auf der Höhe der Dussnanger Kurhausstrasse 9 befindet sich dementsprechend in schlechtem Zustand und muss ersetzt werden. Für den Fahrbahnplattenersatz muss die Kurhausstrasse im Bereich der Brücke für den Verkehr gesperrt werden. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 3. August, und dauern bis Mitte Oktober. Die einseitige Zufahrt zu allen Liegenschaften bleibt während der Bauarbeiten gewährleistet. Die Verkehrsumleitung erfolgt innerhalb des Dorfes über die Frohsinn- und Fischingerstrasse und wird durch das kantonale Tiefbauamt signalisiert. Für die Aufrechterhaltung der Fussgängerverbindung an der Kurhausstrasse wird ein provisorischer Fussgängersteg erstellt. (red.)