Tennis: Aufstieg in die erste Liga

JONSCHWIL. Nach hartumkämpften Spielen durfte am Samstagabend die 1. Herren-Mannschaft des Tennisclubs Degenau Jonschwil-Schwarzenbach den langersehnten Aufstieg in die 1. Liga feiern.

Merken
Drucken
Teilen

JONSCHWIL. Nach hartumkämpften Spielen durfte am Samstagabend die 1. Herren-Mannschaft des Tennisclubs Degenau Jonschwil-Schwarzenbach den langersehnten Aufstieg in die 1. Liga feiern.

Eine ausgesprochen hohe Anspannung war gegen Ende der Einzelpartien zu spüren, als Thomas Haag in seinem Einzel die Sache hätte klarmachen können. Es kam aber anders, er verlor im dritten Satz das Tie-Break, und die Doppel-Partien mussten noch gespielt werden. Bei einem Spielstand von 4:2 nach den sechs Einzelpartien waren die Herren des TC Degenau noch auf einen Doppelsieg angewiesen. Nach einigen Startschwierigkeiten in allen drei Doppel-Partien war gegen 19 Uhr ein Schrei zu hören: der Siegesschrei vom Platz zwei, wo die Gebrüder Peter und Thomas Haag ihr Doppel in zwei Sätzen gewinnen konnten. Die Partie war entschieden. (pd)