Taxibewilligungen laufen im Mai aus

WIL. Sämtliche Taxibetriebe und für einen Taxibetrieb fahrenden Taxichauffeusen und -chauffeure müssen ihre Bewilligungen für Fahrten auf dem Gebiet der Stadt Wil erneuern. Denn die aktuellen Bewilligungen laufen per Ende April aus.

Drucken
Teilen

WIL. Sämtliche Taxibetriebe und für einen Taxibetrieb fahrenden Taxichauffeusen und -chauffeure müssen ihre Bewilligungen für Fahrten auf dem Gebiet der Stadt Wil erneuern. Denn die aktuellen Bewilligungen laufen per Ende April aus.

Für die Ausübung des Taxigewerbes in der Stadt Wil werden zwei Arten von Bewilligungen ausgegeben: Die Bewilligung A berechtigt zur Ausübung des Taxigewerbes auf den öffentlichen Standplätzen am Bahnhofplatz, die Bewilligung B berechtigt zur Ausübung des Taxigewerbes mit einem Standplatz auf privatem Grund. Die Bewilligungen beider Typen sind jeweils für zwei Jahre gültig, persönlich und nicht übertragbar.

Die 20 Bewilligungen A werden öffentlich ausgeschrieben. Vollständige Bewerbungen sind bis spätestens Freitag, 22. Februar, der Dienststelle Gewerbe und Markt, Rathaus, Marktgasse 58, 9500 Wil, einzureichen. Für die Bewilligungen B muss ein Erneuerungsgesuch der Dienststelle Gewerbe und Markt ebenfalls bis spätestens 22. Februar eingereicht werden. Entsprechende Formulare können ab dem 1. Februar unter www.stadtwil.ch/ taxigewerbe heruntergeladen oder persönlich im Büro 15 im Rathaus abgeholt werden. (sk.)

Aktuelle Nachrichten